Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Nikolaus schickte der U11 einen Gruß

Da der Nikolo dieses Jahr einiges zu tun hatte, schickte er per Kurier die Säckchen in die Mittelschule Markt. Dort freuten sich die U11 Kids sehr über diese tolle Überraschung.
20161205 190158
 

Frühjahrsaktion

aktionfruhjhar2017neu2
 

U9 mit gelungenem Start in die Hallensaison

Zum Start in die Hallensaison waren die U9 Kicker der Admira am vergangenes Wochenende beim FC Koblach zu Gast. 
 
Die Admira Jungs und Mädels fighteten in jedem Spiel um alles und zauberten zahlreiche gelungene Kombinationen auf das Parkett. So kämpften sich die Youngsters der Admira bis ins Finale, wo niemand geringerer als die Alteskollegen von Stadtrivale FC Dornbirn warteten. Motiviert bis in die letzten, teilweise sogar blau gefärbten Haarspitzen lieferten die jungen Admiraner ein Offensivspektakel der Sonderklasse. Lautstark angefeuert von den "Schlachtenbummlern" aus dem Rohrbach schaute am Ende ein 6:0 heraus - was mit dem Turniersieg gleichbedeutend war. Für die Admira Kicker ein hervoragender Einstand in die Hallensaison.
 
U9 Turnier in Koblach
Gegner: FC Triesenberg (FL), FC Dornbirn, FC Koblach, Austria Lustenau, FC Schlins, FC Frastanz;
5 Siege, 1 Niederlage, Torverhältnis 17:5
u11 15112016 15128613 1365211613489108 1994737380 n
 

Termin gleich vormerken

maskenball 2017 homepagen
 

Martinimarkt 2016

martinimarktDie Admira ist am Martinimarkt....
 
Auch 2016 ist die "Admira"
auf dem Martinimarkt mit einem eigenen Stand vertreten - komm vorbei - Termin: 11. November 2016.
 
Das Admira Team freut sich auf viele Besucher.
 

Admira beendet Herbstsaison mit Heimsieg

Mit einem 4:2 Heimerfolg beendet die Dornbirner Admira ihre Herbstsaison in der Vorarlbergliga. Damit überwintern Bertignoll und Co. auf dem guten fünften Tabellenrang. 
 
Rund 500 Fussballfans sorgten im Stadion Rohrbach für eine gute Stimmung zum Abschluss der Herbstsaison. Die Gastgeber kamen dann auch gleich gut ins Spiel und nutzten eine der ersten Möglichkeiten durch Stürmer Lukas Bertignoll und gingen auch mit 1:0 in Führung. Zwar kamen auch die Gäste aus dem Wald in weiterer Folge immer wieder gefährlich vor das Admira Tor, doch Stefan Madlener hielt seinen Kasten sauber. So ging es auch mit dem 1:0 für die Dornbirner in die Kabine. 
 
Auch in der zweiten Hälfte Möglichkeiten für beide Teams, doch über weite Strecken blieb die Partie offen. Erst in den letzten zehn Minuten zündeten beide Teams nochmals ein Feuerwerk. In der 82. Minute trifft Kohler zum 1:1 Ausgleich für Alberschwende, doch nur drei Minuten später verwandelt Marco Pichler einen Freistoß und trifft zur erneuten Führung für die Admira. In der 88. Minute nimmt Leopold Arnus Maß und trifft zum 3:1 - die vermeintliche Entscheidung. Doch nur eine Minute später zeigt Schiedsrichter Baumann auf den Elfmeterpunkt und Rene Fink mit dem erneuten Anschluss für den Would. Die endgütlige Entscheidung dann in der Nachspielzeit, als Bertignoll zum Endstand von 4:2 einnetzte. 
 
Damit beendet die Admira die Herbstsaison auf dem tollen fünften Rang. Nun gilt es über die Wintermonate sich optimal auf die Frühjahrsrunde vorzubereiten und den Elan aus dem Herbst mitzunehmen. 
 
SC Admira Dornbirn  -  FC Alberschwende  4:2 (0:1)
 
 

Letzter Heimspieltag im Herbst

Am kommenden Samstag steigt im Stadion im Rohrbach der letzte Heimspieltag in der Herbstsaison. Sowohl die erste Mannschaft, wie auch das 1b Team der Admira sind dabei im Einsatz. 
 
Den Auftakt macht das 1b Team mit dem Spiel gegen den FC Fußach 1b. Nach der 0:3 Niederlage vor einer Woche in Schwarzach wollen die Kicker rund um Trainer Thomas Kirchmann gegen den FC Fußach wieder einen Dreier einfahren und den Herbst mit einem vollen Erfolg beenden. Aber auch die Gäste vom Bodensee mussten sich vor einer Woche geschlagen geben und sind nun wieder heiß auf einen Sieg. Fußach liegt derzeit auf Rang neun der Tabelle in der 4. Landesklasse - gerade mal fünf Punkte hinter dem fünften - der Dornbirner Admira. Anstoß zum 1b Duell zwischen der Admira und Fußach ist um 11.45 Uhr. 
 
Im Anschluss kommt es dann zum Topspiel der ersten Mannschaft der Admira gegen den FC Alberschwende. Die Wälder kommen dabei mit gerade mal einem Punkt aus den letzten drei Spielen nach Dornbirn - stehen aber trotzdem noch auf Rang drei der Vorarlbergliga-Tabelle. Vor einer Woche gab es für Alberschwende eine bittere 2:3 Niederlage gegen den DSV. Dies wollen die Gäste nun im Rohrbach wieder gut machen und werden sicher eine harte Nuß für die Klocker Elf. Aber auch die Admira musste vor einer Woche eine bittere Niederlage einstecken und will nun den Herbst erfolgreich beenden. Im Head-to-head zwischen der Admira und Alberschwende steht es Unentschieden. Bei je einem Sieg von Dornbirn und den Wäldern, trennten sich die beiden Team im letzten Duell der vergangenen Saison mit einem 2:2 Unentschieden. Somit erwartet die Fans im Admira Stadion am Samstag eine interessante und sicher auch spannende Partie - - Spielbeginn ist um 14 Uhr.
 
13. Spieltag  -  4. Landesklasse
SC Admira Dornbirn 1b  -  FC Fußach 1b
Samstag, 04. November - 11.45 Uhr - Stadion Rohrbach
 
15. Spieltag  -  Vorarlbergliga
SC Admira Dornbirn  -  FC Alberschwende
Samstag, 04. November  -  14 Uhr - Stadion Rohrbach
0311201614729334 10150700277754950 7642864654736657536 n
 
 

U18A sichert sich Herbstmeistertitel

Das U18 Team der Dornbirner Admira hat auch nach dem altersgerechten Umbruch wieder eine tolle Herbstrunde gespielt und sicherte sich den Winterkrone. 
 
In acht Spielen gab es sieben Siege und eine Niederlage - Torverhältnis 32:7. Der erste Schritt in Richtung oberes Play off ist somit gemacht und nach einer kurzen Pause geht es wieder mit dem Wintertraining los. Hier gilt es dann die Kondition und den Spielwitz für das nächste Ziel - das Halbfinale in der U18 Gruppe - im Frühjahr zu holen. Das Team verfügt dabei über einige sehr talentierte Jungs, die wenn sie so weitermachen bald an der Tür der erste Mannschaft anklopfen. "Grosses Lob auch an den Trainer Zoran Zaric der die Jungs super auf die Meisterschaft vorbereitet hat", so Admira Nachwuchsleiter Erwin Peter. 
 
 

Weitere Beiträge...

Banner
Banner
Nächstes Spiel - KM
Sa., 18. Mär. 2017
00:00
Admira Dornbirn
Admira
: FC Egg
Egg
Tabelle - KM
# Team P
1 Langenegg 32
2 Austria Amat. 26
3 Alberschwende 26
4 Hella 25
5 Rankweil 24
6 Admira 24
7 Lauterach 23
8 Röthis 21
9 Andelsbuch 20
10 Bregenz 19
11 Wolfurt 19
12 Höchst 17
13 Kennelbach 17
14 Bizau 16
15 Nenzing 15
16 Egg 10
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Besucherzähler
Heute3
Gestern47
Diese Woche323
Diesen Monat464
Gesamt283457
Anmeldung