Einen klaren 4:0 Auswärtserfolg feiert die Admira im Nachtragsspiel beim FC Kennelbach und sichert sich damit den Top 4 Platz ab.

Die Klocker Elf ging dabei motiviert ins Spiel und konnte in der zwölften Minute durch Alexander Huber auch den Führugnstreffer erzielen. Mit dieser Führung ging es dann auch in die Halbzeitpause. In der zweiten Hälfte sorgt Jürgen Kaufmann in der 52. Minute für das 2:0 und die Entscheidung dann in der Nachspielzeit - in der 93. Minute Jeremy Thurnher mit dem 3:0 und in der 95. Minute Frederic Winner mit dem 4:0 Endstand.

Die Admira sichert sich damit Rang vier in der Vorarlbergligatabelle ab und bleibt auch an den Top drei dran. Bereits am kommenden Samstag geht es mit dem Heimspiel gegen SW Bregenz weiter.

FC Kennelbach - SC Admira Dornbirn 0:4 (0:1)
Tore: Huber, Kaufmann, Thurnier, Winner