Das 1B Team der Admira nutzt am Freitag Abend den Heimvorteil und sichert sich mit einem Gesamtscore von 4:2 den Aufstieg in die dritte Landesklasse.

Nach dem 2:2 im Hinspiel im Montafon standen die Chancen für beide Teams bei 50:50 - einzig der Heimvorteil war auf Seiten der Blauen aus dem Forach. Und diesen nutzten die Kicker von Coach Kirchmann auch aus. Ein Blitzstart gab den Dornbirnern dann auch die nötige Sicherheit im Spielverlauf - bereits in der vierten Minute trifft Ridvan Keskin zum Führungstreffer der Admira. Schwieriges Spiel dann auf dem nassen Boden, doch die Admira kann den Vorsprung halten.

Nach der gelb-roten Karte für Schruns Torjäger Hamdosh können die Admiraner in der 82. Minute durch Fabian Waibel auf 2:0 erhöhen und sorgen somit für die Entscheidung. Das 1B Team der Admira steigt mit einem 2:0 Heimerfolg im entscheidenden Spiel auf und spielt in der kommenden Saison in der 3. Landesklasse.

SC Admira Dornbirn 1B - FC Schruns 1B 2:0 (1:0)
Tore: Keskin, Waibel
1b100916