Nach dem missglückten Saisonstart vor einer Woche in Lauterach geht es für die Admira am Samstag mit dem Heimspiel gegen den FC Brauerei Egg auch im heimischen Stadion in die neue Saison.

Etwas unglücklich musste sich die Admira am vergangenen Samstag in Lauterach mit 2:3 geschlagen geben und will daher am zweiten Spieltag in der Tabelle nun erstmals anschreiben. Trainer Herwig Klocker weiss aber, dass dies keine leichte Aufgabe werden wird: "Das Spiel gegen den FC Brauerei Egg wird eine harte Nuss. Auch darum, weil der Gegner in der Rückrundentabelle der letzten Saison den zweiten Platz belegt hat und dementsprechend ein starkes Team aufstellen kann". Auch die Egger starteten letzte Woche mit einer Niederlage in die neue Saison und unterlagen zuhause der Lustenauer Austria mit 0:2.

Ein Blick in die Statistik zeigt zwar, dass der letzte Wälder Sieg bei der Admira schon lange zurück liegt, doch am Samstag wird es wieder ein schweres Spiel für die Blauen. Das Egger Trainer Duo Kornexl/Lang kann fast auf den gesamten Kader zurück greifen und wird versuchen die drei Punkte aus Dornbirn in den Would mitzunehmen.

SC Admira Dornbirn - FC Brauerei Egg
Samstag, 05.08.2017 - 17.30 Uhr - Stadion Rohrbach
mrz 20 072