In der zehnten Runde der Vorarlbergliga Saison 2016/17 musste sich die Admira am Wochenende Regionalliga-Absteiger SW Bregenz mit 3:5 geschlagen geben. 
 
Die rund 500 Fans in Bregenz bekamen dabei ein tolles und spannendes Spiel geboten. Direnc Borihan brachte die Admira zweimal in Führung, doch die Bodenseestädter konnten stets ausgleichen. In der zweiten Hälfte war es dann Gastgeber SW Bregenz der in Führung ging. Kurz vor dem Ende trifft Borihan zum 3:4 Anschluss und macht die Partie nochmals spannend - doch Bregenz macht dann vier Minuten vor Spielende alles klar und fixiert den 3:5 Endstand. 
 
SW Bregenz  -  SC Admira Dornbirn  5:3 (2:2)
Tore: Gomes (2), Zizi, Sende Oliveira bzw. Borihan (3)