Am vergangenen Samstag feierte der FC Bizau in der Vorarlbergliga einen glatten 4:2 Erfolg bei der Admira. Auch das Dornbirner 1b Team musste sich danach der zweiten Mannschaft aus Bizau geschlagen geben. 
 
Im Vorarlbergligaduell starteten die Gäste aus dem Wald von der ersten Minute hellwach ins Spiel und gaben das Tempo vor. Die Admira schien noch gar nicht auf dem Platz, da leuchtete bereits ein 0:3 auf der Anzeigentafel im Rohrbach. Gasovic, Wunderli und Simma sorgten so bereits nach 12 Minuten für eine Vorentscheidung. In weiterer Folge brachte die Admira aber ihr Spiel in Ordnung und konnte durch Jürgen Kaufmann und Leopold Arnus noch auf 2:3 verkürzen, doch Gasovic macht in der 50. Minute alles klar und trifft zum 2:4. 
 
Im Anschluss hatte auch das 1b-Team der Wälder das Visier gut eingestellt und konnte bereits zur Halbzeit einen 3:0 Vorsprung herausholen. Die Admira konnte diesen Rückstand nicht mehr aufholen und so gab es am Ende eine glatte 1:4 Niederlage für das 1b Team. 
 
SC Admira Dornbirn  -  FC Bizau  2:4 (1:3)
SC Admira Dornbirn 1b  -  FC Bizau  1b  1:4 (0:3)
 
Trotz dieser beiden bitterer Niederlagen hieß es anschließend "O zopft is" im Mohren Pils und im Clubheim. Das Admira Oktoberfest lockte wieder zahlreiche Freunde ins Rohrbach und bei guter Stimmung wurde wie gewohnt ordentlich gefeiert. 
 
oktoberfest16 oktoberfest162