Vergangenen Samstag waren die U11 Nachwuchskicker der Admira zu Gast auf der Sportanlage Dornbirn Haselstauden.

Um die Nachbarn in der Tabelle zu überholen mussten drei Punkte her. Die konstanten und guten Leistungen der vergangen Partien wurden mit ins Derby genommen. Dadurch ergaben sich zahlreiche gute Möglichkeiten doch der starke DSV Schussmann hielt seinen Kasten sauber. Halbzeitstand 0:0.

Mannschaftlich legten die Admiraner nochmals nach und waren das spielbestimmende Team. Der Ball wurde in den eigenen Reihen gehalten mit Druck nach vorne. Aber erst Mitte der zweiten Halbzeit wurden dann die Bemühungen belohnt. Die hauchdünne Führung wurde bis Abpfiff gehalten und verteidigt. So freuten sich die Admira Youngstars über ihren dritten Sieg in Folge.
hellau11