Vergangenen Mittwoch bestritten die Nachwuchskicker der Admira ihr letztes Heimspiel der Saison. Zu Gast auf der Sportanlage Rohrbach waren die Alterskollegen vom FC Lingenau.

Ein sehr flottes Spiel beider Mannschaften im ersten Spielabschnitt. Die Dornbirner konnten rasch in Führung gehen, doch die Bregenzerwälder holten prompt zum Gegenschlag aus. Kurz vor der Pause konnten sich die Admira Youngsters dann doch noch ein Polster für Hälfte zwei sichern. Halbzeitstand 5:2.

Nach der Verschnaufpause wurde eifrig und flink weiter gespielt. Den Gästen wurde nun weniger Spielraum gelassen was zugleich die Torchancen verringerten und die eigenen wurden verwerten. Nach Schlusspfiff gab es dann einen lgatten 8:3 Heimerfolg zu bejubeln.

SC Admira Dornbirn U11 - FC Lingenau U11 8:3 (5:2)
Tore: Simon (4), Joel (3), Akin
heimu1112062017