Mit einer sensationellen gespielten Rückrunde beendet das U11 Team der Admira die Saison und freut sich auf die verdiente Sommerpause.

Nach Startschwierigkeiten zu Beginn hatte sich die gesamte Mannschaft enorm gesteigert. Der Blick für den freien Mann, tollen Kombinationen und gute Chancen Auswertung waren dabei fester Bestandteil des Admira Spiels. Gut zu sehen vor allem im Gesamtverlauf - denn ab Runde zwei gelang es keiner Mannschaft mehr die Dornbirnen zu schlagen. Und dies hielt bis Ende an. Die kompakt gut stehende Abwehr ließ nicht mehr viel zu und die Offensivabteilung überzeugte mit 42 erzielten Treffern.

Schlussendlich wurde Platz eins nur knapp verfehlt, dennoch können die Admira Nachwuchskicker mehr als stolz auf sich sein. Den das angestrebter Saison Ziel, mit tollem Fußball zu überzeugen, wurde mehr als erreicht. Aber was am wichtigsten war, das aus einer anfangs geteilten Mannschaft sich eine tolle junge vorbildliche Truppe entwickelt hat, die stets zusammen hielt und trotz vieler anstrengenden Partien immer mit viel Spaß und Freude dabei waren. Denn - Wir sind ein Team - Admira verbindet (Freunde fürs Leben).

Mit diesen Worten verabschiedet sich das Trainer Duo und blickt mit viel Stolz zurück auf eine schöne tolle aufregende Zeit mit der Mannschaft, den Elternteilen und den treuen Fans!

Wir sagen Danke - Florian und Anita
admirau11team