Am vergangenen Wochenende kam es auf der Sportanlage im Rohrbach zum Duell der beiden U11 Teams der Admira und des FC Höchst.
 
Die Admira Jungs marschierten dabei gleich nach Anpfiff auf das gegnerische Tor los und erarbeiteten sich eine Chance nach der anderen. So dauerte es dann auch nicht lange und die Kicker aus Dornbirn gingen schnell in Führung. Auch in der zweiten Halbzeit hatten die Admira Jungs mehr vom Spiel und konnten so am Ende einen ungefährdeten 12:0 Erfolg und somit den ersten Heimsieg der laufenden Saison einfahren. 
 
SC Admira Dornbirn U11  -  FC Höchst U11  12:0 (4:0)
Tore: orenz (3), Joel (4), Maxi, Talha, David, Lukas, Simon
u1121092016