Vergangenen Freitag waren gleich zwei Nachwuchsmannschaften auf heimischen Rasen im Einsatz. Die U11 empfingen die Alterskollegen des Fc Fußach und die U12 bekam es mit der Viktoria aus Bregenz zu tun. 
 
Die U11 lieferte sich dabei ein interessantes Duell mit der Fußsacher Truppe. In der Anfangsphase konnten beide Teams noch nicht zu dem gewünschten Erfolg kommen, kamen aber immer wieder zu Möglichkeiten. In weiterer Folge konnten die Admiraner sich dann doch noch den Führungstreffer erarbeiten und diesen sogar noch etwas ausbauen.
 
SC Admira Dornbirn U11  -  FC Fußach U11  2:0 (0:0)
Tore: Joel (2)
 
Die U12 mussten sich gegen starke Bregenzer beweisen. Es entwicklete sich ein flottes Spiel beider Mannschaften und wie zuvor bei den jüngeren Alterskollegen, wollte der Ball zunächst nicht im Tor landen. So blieb es sehr spannend, den der Sieg lag beiden Teams zu Füßen. Die harte Arbeit und der tolle Einsatz der Admiraner wurden dann aber doch noch dem erlösenden Tor belohnt. 
 
SC Admira Dornbirn U12  -  Viktoria Bregenz U12  1:0 (0:0)
Tor: Efe
u11300916