Das U18 Team der Dornbirner Admira hat auch nach dem altersgerechten Umbruch wieder eine tolle Herbstrunde gespielt und sicherte sich den Winterkrone. 
 
In acht Spielen gab es sieben Siege und eine Niederlage - Torverhältnis 32:7. Der erste Schritt in Richtung oberes Play off ist somit gemacht und nach einer kurzen Pause geht es wieder mit dem Wintertraining los. Hier gilt es dann die Kondition und den Spielwitz für das nächste Ziel - das Halbfinale in der U18 Gruppe - im Frühjahr zu holen. Das Team verfügt dabei über einige sehr talentierte Jungs, die wenn sie so weitermachen bald an der Tür der erste Mannschaft anklopfen. "Grosses Lob auch an den Trainer Zoran Zaric der die Jungs super auf die Meisterschaft vorbereitet hat", so Admira Nachwuchsleiter Erwin Peter.