Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Start in die Frühjahrssaison

Am kommenden Samstag startet das Team der Admira Dornbirn in die Rückrunde der Vorarlbergliga Saison 2016/17. Gegen den FC Egg wollen die Klocker Kicker dort anschließen, wo sie im Herbst aufgehört haben - mit einem Sieg. Trainer Herwig Klocker verrät die letzten Neuigkeiten aus der Admira Kabine:

Wie bist du mit der Vorbereitung auf die Frühjahrsrunde zufrieden?
Wir können durchaus zufrieden sein mit der Vorbereitung. Die Trainingsbeteiligung war Spitze und der Verletzungsteufel hat uns bis dato verschont. Die Testspielergebnisse zeigen Tendenz nach oben – aber wo wir so richtig stehen, sehen wir dann erst nach dem 1. Meisterschaftsspiel gegen den FC Egg.

Im letzten Jahr hatte die Admira auch eine tolle Hinrunde und kämpfte am Ende gar noch um den Abstieg - Angst vor einem Dejavu?
Dieses Szenario möchten wir dem Vorstand und den Anhängern nicht mehr antun.

Hat sich die Mannschaft verstärkt für die Rückrunde?
Zum bestehenden Kader dazu gestoßen sind Hannes Pacher von der 2. Mannschaft und Patrick Pexa, der nach seinen 1,5 Jahren ohne Fußball wieder Lust am kicken verspürt.

Was erwartest du dir von der Rückrunde?
Unser Ziel ist ein einstelliger Tabellenplatz. Für dies Mission musst du in dieser Liga alles abrufen und dich Woche für Woche der Aufgabe stellen.

Zum Auftakt gegen Egg - alle Spieler dabei?
Außer der Gelbsperre von Daniel Böhler und der schon länger andauernden Handverletzung von Lukas Bertignoll stehen sonst alle Spieler zur Verfügung.

SC Admira Dornbirn - FC Brauerei Egg
Samstag, 18. März 2017 - 15 Uhr - Sportanlage Rohrbach
mrz 13 052
 

Admira beendet Vorbereitung auf Frühjahrsrunde

Am vergangenen Wochenende bestritt die Admira das letzte Testspiel vor Beginn der Frühjahrsrunde in der Vorarlbergliga am kommenden Samstag.

Auf der Sportanlage Röthis lieferte sich die Klocker Elf dabei ein tolles Spiel gegen die Elf des SC Röthis. Am Ende mussten sich die Messestädter aber knapp mit 2:3 geschlagen geben.

SC Röthis - SC Admira Dornbirn 3:2 (1:1)
Torschützen: Loacker Rene, Borihan Direnc

Aufstellung: Defranceschi Kevin (70. Madlener Stefan), Kapp Richard (70. Peter Pascal), Pichler Marco, Benzer Christof, Winner Frederic, Kaufmann Jürgen, Loacker Rene (70. Böhler Daniel), Thurnher Jeremy (46. Huber Alexander), Arnus Leopold, Pexa Patrick (55. Dür Tobias), Direnc Borihan;
testrothis1
testrothis2testrothis3
weitere Fotos>>___Fotos by Carmen Thurnher


 

Voller Erfolg im vorletzten Test

Die Admira setzt ihren Erfolgslauf in der Vorbereitung fort und feiert im vorletzten Testspiel zur Frühjahrsrunde einen 3:0 Erfolg gegen den SC Göfis.

SC Admira Dornbirn - SC Göfis 3:0 (1:0)
Torschützen: Borihan Direnc (2), Dür Tobias

Aufstellung: Madlener Stefan, Kapp Richard (46. Peter Pascal), Pichler Marco, Böhler Daniel (46. Benzer Christof), Winner Frederic, Kaufmann Jürgen (70. Huber Alexander). Thurnher Jeremy (46. Loacker Rene), Arnus Leopold, Pexa Patrick (70. Thurnher Jeremy), Huber Alexander (46. Dür Tobias), Direnc Borihan

Nächstes Vorbereitungsspiel:
Samstag, 11.03.2017 gegen SC Röthis
Sportanlage Röthis
 

Testspielerfolg gegen Gaissau

Das Team der Dornbirner Admira bleibt weiterhin erfolgreich und feiert im fünften Vorbereitungsspiel zur Frühjahrsrunde einen 4:2 Erfolg gegen den FC Gaissau.

SC Admira Dornbirn  -  SV Gaissau  4:1 (2:0)
Torschützen: Winner Frederic, Thurnher Jeremy, Arnus Leopold, Dür Tobias

Aufstellung: Defranceschi Kevin, Kapp Richard (60. Schertler Julian), Benzer Christof, Pacher Hannes (46. Peter Pascal), Böhler Daniel, Winner Frederic (46. Kaufmann Jürgen), Pexa Patrick (46. Pichler Marco), Loacker Rene (70. Thurnher Jeremy), Huber Alexander (46. Dür Tobias), Thurnher Jermey (46. Arnus Leopold), Borihan Direnc (70. Huber Alexander)

Nächstes Vorbereitungsspiel:
Freitag, 03.03.2017 gegen SC Göfis
Kunstrasen Birkenwiese um 20.00 Uhr
 

Admira lud zum Maskenball

„Narrisch guat" war die Stimmung am vergangenen Freitag beim alljährlichen und bereits legendären Maskenball des SC Admira Dornbirn.

Dass die Admiraner nicht nur auf dem grünen Rasen überzeugen, sondern sich auch auf dem Tanzparkett „meisterhaft" bewegen, bewiesen zahlreiche Spieler, ehemalige „Admira-Fußballgrößen" und die vielen Mitglieder der „Admira-Familie", die es sich auch heuer nicht nehmen ließen, diesen Fixtermin im Partykalender auszulassen. Zu den Klängen der Partyband X Large wurde bis in die frühen Morgenstunden ausgiebig auf der Tanzfläche gerockt.

Das bewährte Gastro-Team der Admira versorgte die Gäste wieder bestens an der Hausbar und mit kulinarischen Köstlichkeiten und die zahlreich erschienen Mäschgerle genossen im toll dekorierten Clubheim einen sehr gelungenen Maskenball. Die letzten Partytiger verließen erst in den frühen Morgenstunden das Fest. (cth)
 

Kantersieg im vierten Testspiel

Der Start in die Frühjahrsmeisterschaft rückt immer näher - in knapp vier Wochen steht das erste Meisterschaftsspiel gegen den FC Egg auf dem Programm. Währenddesssen feiert ide Admira in der Vorbereitung im vierten Testspiel einen klaren Erfolg gegen den FC Fussach.

Die Dornbirner boten dabei eine tolle Leistung und hatten das Spiel fest im Griff. Bereits nach der ersten Halbzeit führten die Admiraner mit 5:0.

SC Admira Dornbirn  -  SC Fußach  9:0 (5:0)
Torschützen: Arnus Leopold (3x), Winner Frederic (2x), Dür Tobias, Pexa Patrick, Borihan Direnc, Huber Alexander

Aufstellung: Defranceschi Kevin, Kapp Richard, Peter Pascal (55. Schertler Julian), Benzer Christof (46. Pacher Hannes), Böhler Daniel (46. Loacker Rene), Winner Frederic, Pexa Patrick (55. Moll Laurin), Kaufmann Jürgen, Arnus Leopold, Dür Tobias (46. Huber Alexander), Thurnher Jeremy (46. Borihan Direnc)

Nächstes Vorbereitungsspiel:
Mittwoch, 22.02.2017 gegen SV Gaissau
Kunstrasen Birkenwiese um 20.00 Uhr
 
 

Knappe Niederlage gegen Hard

Im dritten Testspiel zur Frühjahrssaison musste sich die Admira dem Regionalligisten FC Hard nur knapp mit 3:4 geschlagen geben. Dabei lag die Klocker Elf nach der ersten Halbzeit bereits mit 0:2 im Rückstand.

Elektro Kolb FC Hard - SC Admira Dornbirn 4:3 (2:0)
Torschützen: Borihan Direnc (2x),  Arnus Leopold

Aufstellung: Defranceschi Kevin, Kapp Richard (46. Peter Pascal), Benzer Christof, Böhler Daniel, Winner Frederic, Pichler Marco (17. Pexa Patrick),  Loacker Rene, Kaufmann Jürgen (70. Huber Alexander),  Arnus Leopold, Huber Alexander (46. Dür Tobias), Borihan Dire

Nächstes Vorbereitungsspiel: 
Freitag, 17.02.2017 gegen SC Fussach
Kunstrasen Birkenwiese um 20.00 Uhr
 
 
 

U11 bereit für die Frühjahrsrunde

Ein positives Resümee kann das U11 Team der Admira über die Hallensaison 2016/17 ziehen.

Dabei zeigten die Admiraner eine tolle Leistung über den gesamten Winter. Mit den Platzierungen von 3, 1, 4, 2 und 4 waren die U11er bei fast allen Turnieren auf dem Stockerl vertreten. Zudem konnten sich die Nachwuchskicker mit vielen verschiedenen Teams aus dem Ländle und darüber hinaus messen und weitere wichtige Erfahrungspunkte sammeln.

Das Ziel für die kommende Saison lautet auch diese Jahr wieder mit tollem Fußball zu überzeugen und den ein oder anderen Sieg wie auch schon in der Vergangenheit einzufahren. Nicht zu vergessen ist auch der gemeinsame Spaß an der Sache bzw. an der Gemeinschaft.

So freuen sich die U11er schon riesig auf den Anpfiff in die interessante und neue gemischte Gruppe. 
halle 1u11
 

Weitere Beiträge...

Banner
Banner
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Besucherzähler
Heute39
Gestern40
Diese Woche180
Diesen Monat991
Gesamt311185
Anmeldung