Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Blamage und Cup-Aus!

So kann man nicht gewinnen. Mit wenig Laufbereitschaft und ohne Kampfgeist ist es nicht möglich im Cup zu bestehen, auch wenn der Gegner nur eine 1b Mannschaft ist.

Die Admira Elf konnte in keiner Phase des Spiels überzeugen und das eine Woche vor Meisterschaftsbeginn. Dazu kam noch das große Verletzungspech und dass einige Leistungsträger fehlten. Bereits in den ersten 15 Minuten mussten Mert Tuncyürek und Tas Veysel aufgrund schweren Verletzungen ausgetauscht werden. Werner Thurnher, der schon angeschlagen ins Spiel ging, musste dann nach 45 Minuten auch ausgetauscht werden. Wir wünschen an dieser Stelle allen 3 eine schnelle Genesung.

In der 37. Minunte ging die 1b Mannschaft des Hella DSV durch einen gerechtfertigten Foulelfmeter in Führung. Da die Admira Elf dem nicht viel entgegenzusetzen wusste, blieb es beim 1:0 für Hella DSV.

Mit dieser katastrophalen Leistung ist es nicht möglich in der Meisterschaft zu bestehen. Die Einstellung der Mannschaft muss sich bis zum Meisterschaftsbeginn schlagartig ändern.

Spielbericht
 

1b Mannschaft im Cup erfolgreich

Am Samstag überzeugte unsere 1b Mannschaft mit einer tollen Mannschaftsleistung. In einem kampfbetontem und abwechslungsreichem Spiel setzte sich unser 1b gegen Austria Lustenau 1b im Elferschießen durch.

Durch ein schön herausgespieltes Tor von Marcel Rossi ging unsere Manschaft in der 20. Minute in Führung. In der 25. Minute gelang den Austrianern der glückliche Ausgleich. Bis zur Halbzeit fielen keine Tore mehr. In der 56. Minute brachte Marcel Rossi die Admira wiederum in Führung. 15 Minuten später konnte die Austria wieder den Ausgleich erzielen. Das Spiel endete mit 2:2 in der regulären Spielzeit.

So kam es zu einem Elfmeterschießen. In diesem war unser Tormann Stefan Greinix mit 2 gehaltenen Elfern der große Held. Alle unsere Schützen konnten ihre Elfmeter souverän verwandeln und so kam es zum 5:3 Sieg im Elfmeterschießen. Mit dieser Leistung haben unsere jungen Spieler wieder aufgezeigt, dass mit ihnen in nächster Zeit zu rechnen ist.

In der nächsten Cup Runde trifft unser 1b auf die Vorarlbergligamannschaft des Blum FC Höchst. Vielleicht kann unsere Mannschaft eine Cup Sensation landen.

Spielbericht
 

Herwig Klocker wechselt zur Admira

Klocker_HerwigHerwig Klocker (geb. 1970) wechselt im Sommer zur Admira. Nachdem er viele Jahre beim FC Hard in der Regionalliga tätig war und seine Karriere dort nun beendete, landete der erfahrene und zweikampfstarke Verteidiger beim SC Admira Dornbirn.

„Herwig war sehr viele Jahre in Hard ein Eckpfeiler. Vorbildlich sein Einsatz und seine Einstellung zum Fußball. Der FC Hard war fast 2 Jahrzehnte seine sportliche Heimat und sein Entschluss, nun die Schuhe an den Nagel zu hängen, hinterlässt eine Lücke, die menschlich und sportlich nur schwer zu schließen sein wird. Herwig war im Training und auf dem Spielfeld immer mein verlängerter Arm. Auf ihn konnte ich mich immer verlassen, ein echter Führungsspieler alter Prägung, “ so Peter Jakubec der Trainer des FC Hard.

Wir freuen uns sehr Herwig bei der Admira begrüßen zu dürfen und wünschen ihm eine erfolgreiche und Verletzungsfreie Saison !
 

Sensationelle Clubheim Eröffnung

Ein voller Erfolg war das Eröffnungswochenende unseres neuen Clubheims! k-k-IMG_0327
Am Samstag starteten wir um 14:00 Uhr mit einem Kleinfeldturnier der Dornbirner Hobbymannschaften. Zu diesem waren die 10 prominentesten Dornbirner Hobbyclubs eingeladen. Hier konnte der FC Eintracht Forach den Pokal mit nach Hause nehmen.
Beim spannenden Cup-Finalspiel gewann Reini´s Cafe Bar gegen den SV Heinzenbeer mit 1:0.
Gratulation an beide Sieger Mannschaften!


Nach der Siegerehrung, die unser Bürgermeister Wolfgang Rümmele vornahm kam die Stimmung erst richtig in Schwung! Die drei Bands "Nine-T-Nine", "Wiener Blut" und "Block-Buster" brachten bis nach Mitternacht die 600 Besucher in Party Laune! So mancher wollte gar nicht mehr nach Hause gehen....

Weiterlesen...

 

Homepage startet!

Es ist soweit. Die neue Homepage des Admira Dornbirn ist fertiggestellt.          Admira_Dornbirn_Logo_Neu_Klein

Es gibt viele interessante Funktionen. Unter anderem eine Bilder- und Videogallerie, sowie einen Eventkalender.

Jede Mannschaft besitzt einen eigenen Menüpunkt auf der Homepage. Dort ist es möglich alle Berichte über eine bestimmte Mannschaft einzusehen, dazu kann man sich noch die Tabelle, Ergebnisse,  Mannschaftsfotos und den Kader ansehen.

Im Menüpunkt Downloads kann man den aktuellen Spielplan aller Mannschaften downloaden und ansehen. Die Homepage verfügt auch über ein Gästebuch. In diesem kann jeder einen Beitrag veröffentlichen.

Natürlich gibt es auch viele Informationen rund um den SC Admira Dornbirn. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Homepage genauer unter die Lupe zu nehmen.

Wer eventuelle Verbesserungsvorschläge oder Kritik hat soll sich nicht scheuen eine Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. zu schreiben. Wir freuen uns über jede konstruktive Kritik, aber natürlich auch über Lob und Anerkennung.

Viel Spaß auf der neuen Homepage! Lächeln

 
Banner
Banner
Sponsoren
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Besucherzähler
Heute32
Gestern23
Diese Woche32
Diesen Monat722
Gesamt304381
Anmeldung